logo

Das Doerner Institut steht über ein Kooperationsabkommen in enger Zusammenarbeit mit dem Studiengang „Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft“ der Technischen Universität München. Eng eingebunden in die Lehrtätigkeit, betreuen Mitarbeiter des Institutes seit 1998 auch Semesterarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten sowie Promotionen.

Im Rahmen eines einjährigen Volontariats werden Restauratoren mit Abschluß eines Diploms oder Masters unmittelbar im Anschluß an ihr Studium Volontariate angeboten. Je ein Volontariat ist im Bereich der Alten Meister und in der Moderne angesiedelt. Das seit 2015 von der Schoof’schen Stiftung großzügig geförderte Schoof’sche Volontariat ermöglicht Restauratoren wie auch Naturwissenschaftlern ein Volontariat in der Restaurierungsabteilung wie auch im Labor des Institutes.