Publikationsliste / List of Publications Jan Schmidt (Stand 19.10.2017)


1991
Jan Schmidt und Peter Vogel, Der Hochaltar der Schlosskirche in Rastatt, Institut für Museumskunde (Hrsg.), Band 7, Stuttgart 1991.

1993
Veronika Poll-Frommel, Konrad Renger und Jan Schmidt, Untersuchungen an Rubens-Bildern – Die Anstückungen der Holztafeln, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Jahresbericht 1993, S. 24-35.

1998
Veronika Poll-Frommel und Jan Schmidt, Technologische Befunde zu den Katalognummern 1–14, in: Gisela Goldberg, Bruno Heimberg und Martin Schawe (Hrsg.), Albrecht Dürer. Die Gemälde der Alten Pinakothek, München 1998.

2000
Veronika Poll-Frommel, Jan Schmidt und Cornelia Syre, Der Gonzaga-Zyklus, in: Cornelia Syre (Hrsg.), Tintoretto. Der Gonzaga-Zyklus, Katalog München 2000, S. 28–127. Der Band ist mit allen Beiträgen auch auf Englisch erschienen: Cornelia Syre (Ed.), „Tintoretto. The Gonzaga Cycle“, München 2000.

2001
Veronika Poll-Frommel und Jan Schmidt, Anstückungen bei Tafelgemälden von Peter Paul Rubens – Technik und Ausführung, in: Restauro 107, 2001, S. 432–437.

2006
Jan Schmidt, „[...] im Ganzen Allgemeinen besonders in den Hauptsachen [...] ziemlich erhalten". Zur Restaurierungsgeschichte und dem  Erhaltungszustand, in: Cornelia Syre, Jan Schmidt und Heike Stege (Hrsg.), Leonardo da Vinci. Die Madonna mit der Nelke, München 2006, S. 205-217.
Jan Schmidt und Heike Stege, „Wie man eine gute Malerei erkennen soll, und welche Eigenschaften sie haben muss, um gut zu sein.". Zur maltechnischen Ausführung, in: Cornelia Syre, Jan Schmidt und Heike Stege (Hrsg.), Leonardo da Vinci. Die Madonna mit der Nelke, München 2006, S. 121-153.

2009
Jan Schmidt und Cornelia Syre, „Die zeichnerische Anlage und Entwicklung der Komposition beider Fassungen“, in: C. Syre, J. Schmidt und H. Stege (Hrsg.), Göttlich gemalt. Andrea del Sarto. Die Heilige Familie in Paris und München, Ausstellungskatalog der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Hirmer Verlag München 2009, hier S. 117 – 131.
W. Neugebauer, P. Dietemann, H. Stege und J. Schmidt, „Die Gewänder sind zum Staunen schön, […] seine Farben […] außerordentlich und wirklich göttlich.“ Zur Maltechnik und den Materialien der Heiligen Familie in der Alten Pinakothek, in: C. Syre, J. Schmidt und H. Stege (Hrsg.), Göttlich gemalt. Andrea del Sarto. Die Heilige Familie in Paris und München, Ausstellungskatalog der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Hirmer Verlag München 2009, hier S. 133 – 163.
Jan Schmidt, „Man bedauret nur, dass das Bild durch Zufall und Ausbesserung gleich viel gelitten hat.“ Zu Restaurierungsgeschichte und Erhaltungszustand der Münchner Fassung, in: C. Syre, J. Schmidt und H. Stege (Hrsg.), Göttlich gemalt. Andrea del Sarto. Die Heilige Familie in Paris und München, Ausstellungskatalog der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Hirmer Verlag München 2009, hier S. 169 – 189.
C. Syre, J. Schmidt und H. Stege (Hrsg.), Göttlich gemalt. Andrea del Sarto. Die Heilige Familie in Paris und München, Ausstellungskatalog der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Hirmer Verlag München 2009.

2013
Mirjam Neumeister, Eva Ortner und Jan Schmidt, „Der Blick auf das Detail.“ Zur Maltechnik Jan Bruegehls d.Ä.. Ergebnisse der Untersuchungen des Münchner Brueghel-Bestandes, in: Mirjam Neumeister (Hrsg.), Brueghel. Gemälde von Jan Brueghel d.Ä., Ausstellungskatalog der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen München, Hirmer Verlag München 2013, hier S. 91 – 107.
Jan Schmidt, „Teamarbeit in Vollendung.“ Zum Werkprozess der Madonna im Blumenkranz von Peter Paul Rubens und Jan Breughel d.Ä, in: Mirjam Neumeister (Hrsg.), Brueghel. Gemälde von Jan Brueghel d.Ä., Ausstellungskatalog der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen München, Hirmer Verlag München 2013, hier S. 109 – 123.

2017
Heike Stege, Jens Wagner, Jeanine Walcher und Jan Schmidt, Röntgenfluoreszenz-Imaging an den Münchner Pinakotheken - Neue Untersuchungen an Stefan Lochners Flügeln des Weltgerichtsaltars, Restauro 4/2017, S. 14-21.

Drucken