logo

Ursula Baumer und Johann Koller, Ghostly transferred images of modern paintings – distracting accretions or severe damage?, in: Archäometrie und Denkmalpflege, Jahrestagung in den Reiss-Engelhorn Museen Mannheim, 6.-9. Oktober 2004, S. 179-181

Johann Koller, Irene Fiedler und Ursula Baumer, Vermeers Maltechnik – eine Mischtechnik. Untersuchung der Bindemittel auf dem Gemälde „Bei der Kupplerin“, in: Johannes Vermeer – Bei der Kupplerin, 2004, S. 65 – 75

H. Stege, I. Fiedler und U. Baumer, Die Untersuchung der Pigmente und Bindemittel in der Farbfassung der Marmorbüste des Caligula, In: V. Brinkmann, R. Wünsche, Bunte Götter – Die Farbigkeit antiker Skulptur, Ausstellungskatalog der Glyptothek München 2004, S. 204/205.

S. Röhrs und H. Stege: Analysing Limoges painted enamels from the 16th to 19th centuries by using a portable micro X-Ray fluorescence spectrometer. X-Ray Spectrometry Vol. 33 Issue 6 (2004), S. 396-401.

H. Stege, O. Hahn und J. Müller. Die mobile Mikro-Röntgenfluoreszenzanalyse – Neue Möglichkeiten der In-situ-Untersuchung. Restauro Heft 6 2004, S. 385-389.